Vorankündigung  
logo

Grußwort nach oben

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wie schnell die Zeit vergeht. Vor acht Jahren haben wir zum ersten Mal einen Marburger Ophthalmologischen Disput veranstaltet und damit neue Formen wissenschaftlicher Diskussion in Mittelhessen etabliert.

Der 5. Marburger Ophthalmologische Disput ist somit ein kleines Jubiläum. Er findet am 23. und 24. Februar 2018 statt und wird auch in diesem Jahr wieder mit Neuigkeiten aufwarten können. Nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren setzen wir die regionale Kooperation mit der Gießener UniversitätsAugenklinik mit Freude fort.

Der Grundgedanke der Veranstaltung bleibt aber unverändert: praxisnahe Themen aus dem gesamten Bereich der Ophthalmologie werden von namhaften deutschsprachigen Referenten kontrovers vorgetragen und diskutiert. Sie als Zuhörer beteiligen sich aktiv an den therapeutischen Entscheidungen über die TED-Abstimmung.

Das Modul am Freitag, welches sich wie immer vor allem an Assistenz- und Fachärzte wendet, vertieft in diesem Jahr das Thema Lidchirurgie. Wir werden viele Operationen in kleinen Filmen zeigen können und das große Spektrum dieser Chirurgie strukturiert betrachten.

Und noch etwas bleibt: ein exakter Tagungsplan mit überschaubaren Zeiten zu einem bezahlbaren Preis.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und laden Sie herzlich nach Marburg ein!

Ihre

Univ.-Prof. Dr. med. Walter Sekundo
Direktor der Universitäts-Augenklinik Marburg
Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Schulze
Stellv. Direktor der Universitäts-Augenklinik Marburg

Mit voraussichtlicher Teilnahme von (Stand Januar 2018):

Paraskevas Ampazas, FEBO (Marburg)
Dr. med. Dimitar Divchev (Marburg)
Prof. Dr. med. Mike Holzer (Weinheim)
Prof. Dr. med. Markus Kohlhaas (Dortmund)
Prof. Dr. med. Birgit Lorenz (Gießen)
Lyubomyr Lytvynchuk, MD, PhD (Gießen)
Prof. Dr. med. Carsten Meyer (Olten/CH)
Prof. Dr. med. Walter Sekundo (Marburg)
Dr. med. Frank Michael Schröder (Marburg)
Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Schulze (Marburg)
Prof. Dr. med. Bernhard Weber (Regensburg)



Allgemeine Hinweise nach oben

Veranstalter

Universitäts-Augenklinik Marburg
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Baldingerstraße, 35043 Marburg
Telefon: 0 64 21 / 58-6 26 01, Telefax: 0 64 21 / 58-9 26 01
E-Mail: sigrid.ivo@med.uni-marburg.de

Wissenschaftliche
Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Walter Sekundo
Priv.-Doz. Dr. med. Stephan Schulze

Tagungsort

Tagungsort Universitätsklinik Marburg, Lahnberge
3. Bauabschnitt, Hörsaal IV, Ebene 0

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Baldingerstraße, 35043 Marburg

Veranstaltungszeiten

Fortbildungsmodul für Ärzte in Weiterbildung und Fachärzte
Freitag, 23. Februar 2018, 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

5. Marburger Ophthalmologischer Disput
Samstag, 24. Februar 2018, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Infoline +
Tagungstelefon

0211 / 5 37 02 69

Organisation

Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23, 40549 Düsseldorf
Telefon 0211 / 59 22 44, Telefax 0211 / 59 35 60
E-Mail: info@congresse.de, Homepage: www.congresse.de

Tagungsgebühr

 

Zur Tagungsanmeldung >>

Bei Anmeldung bis zum
26.1.2018
ab dem
27.1.2018
Facharzt € 50,- € 60,-
Assistenzarzt* € 25,- € 30,-
Arzt ohne Anstellung*, Student*, Rentner € 10,- € 15,-

* Eine Beitragsreduzierung muss in jedem Fall durch eine der Anmeldung beiliegende Bescheinigung nachgewiesen werden.

Änderungen, Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten!

Zahlungsmittel

MasterCard, American Express, VISA, PayPal, Überweisung nach Rechnungserhalt oder Barzahlung vor Ort. Das Kongresskonto ersehen Sie aus der Anmeldebestätigung, die Ihnen zugesandt wird.

CME-
Zertifizierung

Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer.
Die verbindliche Zuteilung durch die zuständige Ärztekammer erfolgt nach der Erstellung des wissenschaftlichen Programms. Beide Veranstaltungstage werden getrennt voneinander zertifiziert.

EFN-Aufkleber

Bitte teilen Sie uns Ihre EF-Nummer (Einheitliche Fortbildungs-Nummer/Barcode) bereits bei Ihrer Anmeldung mit. Andernfalls vergessen Sie nicht Ihren EFN-Aufkleber, den Sie von Ihrer Landesärztekammer erhalten haben.

Unser Tipp: Speichern Sie Ihre EF-Nummer in Ihrem Handy!

Hotelzimmer

Buchen Sie bitte über die Tagungsanmeldung.

Wichtig

Stornierungen müssen spätestens bis zum 16. Februar 2018 schriftlich (Fax: 02 11 / 59 35 60) erfolgen.

In jedem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von € 22,– fällig. Bei Rücktritt nach dem 16. Februar 2018 oder Nichtanwesenheit während der Tagung ist der Gesamtbetrag zu zahlen.

Es werden Anmeldebestätigungen mit Angabe der Bankverbindung versandt!



Rahmenprogramm nach oben

Freitag, 23. Februar 2018

19:30 Uhr

Gemeinsames Abendessen
im Restaurant des Welcome Hotels Marburg
Pilgrimstein 29, 35037 Marburg

Preise pro Person (inkl. Essen und Getränke)


Facharzt

€ 40,-

Assistenzarzt, Arzt o. Anstellung, Student, Rentner € 20,-


Programm nach oben

Fortbildungsmodul für Ärzte in Weiterbildung und Fachärzte

Freitag, 23. Februar 2018         15:00 Uhr – 18:00 Uhr



5. Marburger Ophthalmologischer Disput

Samstag, 24. Februar 2018         09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Folgende Themen werden kontrovers diskutiert und interaktiv abgestimmt (TED):



Video-Live-Surgery:
„SMILE-OP: Was sieht der Chirurg, was der Patient?“